KWB Classicfire SHV30 Holzvergaser Scheitholzkessel:
Mehr als 10 Jahre Erfahrung

Günter Valet


    1. Rauchgasverbesserung (CO<0,4. Feinstaub <0.02g/m3)
        bei Minimalverbrennung mit gleichbleibender statt veränderlicher
        Gebläsedrehzahl (= Gebläsekonstanz statt Gebläsemodulation !)
    2. Softwarefehler in der Primärluftklappensteuerung
    3. Vorteile der Mischholzfeuerung
    4. Verbesserung der Luftansaugung
    5. Abdichtung der Kesselbrennkammer
    6. Reinigung der Wärmetauscherrohre
    7. Flugascheabsaugung und Luftklappeneinstellung
    8. Trennung von Asche und Holzkohle
    9. Holzfeuchtebestimmung im Wassereimer
  10. Jährige Holzwirtschaft
  11. Rauchgas-Messprotokolle



© 2022 G.Valet
Internet: https://www.classimed.de/kwb1.html
gval19 last update: Jan 03,2022
first display: Jan 21,2019